Freitag, 15. Mai 2009

1-2-3 ...

... da schlüpft was aus dem Ei!
Gerade mal einen Tag alt ist das Küken von Harry und Herrn Weiß.
Erinnert irgendwie ein wenig an ein Urzeittierchen.
Für alle, die das Täubchen wachsen sehen möchten,
werde ich wöchentlich neue Bilder machen.


Sieht ja doch etwas verloren aus, das kleine Ding.
Normalerweise besteht ein Taubengelege aus 2 Eiern.
Da es aber eine Mischlingsverpaarung war, habe ich nur 1 Ei ausbrüten lassen.


Bei den Speelderken gibt es Ende Mai Nachwuchs.
Darauf bin ich schon sehr gespannt, da es meine ersten
selbstgezüchteten Rassetauben sein werden.

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Oooohhhh, Kathi! Wie süüüß! Ein bisschen lustig schaut er schon aus, "dein" Nachwuchs. Aber ich bin wahnsinnig gespannt auf die wöchentlichen Bilder, um den Piepmatz aufwachsen zu sehen!

Sei ganz lieb gegrüßt, Kirstin

Sockinchen hat gesagt…

Hallo Kirstin,
bei meinen allerersten Küken war mein erster Gedanke "igitt, wie häßlich!".
Inzwischen finde ich sie echt niedlich.
"Miútterglück" macht genauso blind wie Liebe *hihihi*
lg zurück, Kathi