Freitag, 22. Mai 2009

Vogel-Shooting

Endlich ist es mir gelungen, die Meisen zu erwischen.
Die Zeit des Auszugs ist nun da und Mutter Meise lockt
mit den schmackhaftesten Raupen ...


Einmal zeigen und zurück auf den nahegelegenen Busch ...

OK, man kann ja mal einen Blick nach draussen riskieren ...

... um dann allen Mut zusammenzunehmen und den Schritt
in die große weite Welt zu wagen ...


Und hier noch ein aktuelles Bild von "Schecki" (Arbeitsname),
dem Küken
von Harry und Herrn Weiss. Heute ist es sieben
Tage alt und
passt gerade noch in meine Hand.


Mein Taubenkükenwächter :-)

1 Kommentar:

Kirstin hat gesagt…

Boah, Kathi! Das sind ja hammermäßige Aufnahmen! Traumhafthaft! Wahnsinn! Die gehören auf Postkarten oder Poster! Wow!
Und richtig, richtig supersüß sind die Bilder vom Täubchen bzw. dem süßen Taubenwächter. Herrlich!
Ganz, ganz begeisterte Grüße von Kirstin